Wann
wir auf Schatzsuche gehen:
 
 

 

Alles auf
einen Blick

 

 

 

am
Wochenende

 

 

 

 

in den Ferien

Museumsreise

Kunstdetektive

Audioguide Schwabing

 


 

Münchner Museumsreisen

Daheimbleiben lohnt sich! Wer in den Ferien nicht wegfährt, kann mit uns durch die Münchner Museen reisen.
Anschließend eröffnen wir unser eigenes Kunst-Atelier.

Zu allen Museumreisen bitte Brotzeit und Malkittel mitbringen
.


Donnerstag und Freitag, 20. und 21. April, 11 bis 15 Uhr,
Archiv Geiger

NEON die Maus. Mal-, Collage- und Bilderbuchwerkstatt
auf den Spuren der Maus

Gemeinsam erkunden wir die Räume des ehemaligen Atelier des Künstlers Rupprecht Geiger und entdecken so manches Farb- und Künstlergeheimnis. Dabei begleitet uns die von Kindern erfundene und gestaltete Bilderbuchgeschichte von NEON der Maus.

g   g

In der Werkstatt, einer mongolischen Jurte im Garten kannst du alleine oder im Team neue Abenteuer von tierischen oder anderen fantastischen Bewohnern des Archiv Geiger als großformatige Bilderbuchseiten gestalten und deren Geschichte zu erzählen. Wir experimentieren mit leuchtenden Farbpigmenten, collagieren, drucken, malen und kleben.

Die Geschichte von NEON - der Maus findest du auch im Internet
auf www.kuki-kunstreisebuch.de

Kursgebühr: 75 Euro für zwei Tage
ab 6 Jahren / Bitte eine Brotzeit mitbringen!
Treffpunkt ist im Eingang des Archiv Geiger

Zur Anmeldung

__________

In den Pfingstferien

Dienstag, 13. und Mittwoch 14. Juni, 11 bis 15 Uhr

Zwei ganztägige Workshops mit Kunst- und Fotowerkstattin der Ausstellung 'Schlaf der Vernunft' in der Rathausgalerie / Kunsthalle

Traumtänzer und Schlafmützen
Was steckt hinter dem Bild eines Fotos? Kann man das Unsichtbare mit der Kamera einfangen? Die Fotokünstler Sophie Bird Moller und Andréas Lang suchen in ihren Bildern der Ausstellung 'Der Schlaf der Vernunft' Antworten auf diese Fragen.

f   Wir erkunden die Ausstellung und suchen eigene Bildideen mit der Kamera in und um die Rathaus-galerie. Anschließend arbeiten wir mit unseren gemachten Fotos weiter. Am Computer verändert, ausgedruckt, bemalt und beklebt können so deine eigenen Traum-bilder entstehen. Auch mit vom Tageslichtprojektor an die Wand gemalten Schattenbildern kannst du experimentieren.

Kursgebühr: 7 EUR
ab 9 Jahren / Bitte Brotzeit mitbringen
Karten an Kulturkinder München
Treffpunkt ist am Eingang der Rathausgalerie / Kunsthalle

Eine Veranstaltung der Rathausgalerie Kunsthalle der LH München
in Kooperation mit KuKi - Kunst für Kinder e.V.

Zur Anmeldung

__________

Mittwoch/ Donnerstag , 2./ 3. August, 10 bis 15 Uhr,
Archiv Geiger

Sonnencollagen und Pigmentwerkstatt
Wie brachte Rupprecht Geiger seine Bilder zum Leuchten? Wir folgen im Atelier seinen Spuren, erkunden seine Bilder und öffnen seine Schränke. Er sammelte auch Alltagsdinge in seinen Lieblingsfarben.

b   b

Vom Marienplatz aus führt unsere Spurensuche in den Alten Hof. Hier hören wir von Schweinen und einem Affen. Wir erfahren viel über das mittelalterliche Leben in München. Weiter folgen wir unserer Schatzkarte zur neuen Residenz. Durch den Hofgarten geht es ins Bayerische Nationalmuseum, wo wir unsere Stadt als Modell aus Holz einmal genau unter die Lupe nehmen.

f   f

Anschließend entwerfen wir im Werkraum des Museums als Herrscher einer eigenen Stadt Modelle unserer Burgen, Schlösser und Traumstädte.

Mi. 6. bis 9. September
Drei Workshops mit Museumsschatzsuche und Kunstatelier in der Seidlvilla. An jedem Tag reisen wir in ein anderes Museum.

Kursgebühr: 38,- Euro // zwei Tage 75 Euro // drei Tage 110 Euro
Bitte eine Brotzeit und MVG Ticket mitbringen!
Anmeldung zu einzelnen Tagen möglich!
Treffpunkt und Endpunkt ist die Seidlvilla, Nicolaiplatz 1b

Mittwoch, 6. September, 10 bis 15 Uhr,
Museum Brandhorst

Schiff Ahoi! - Reisen übers Mittelmeer
mit dem Künstler Cy Twombly

Der Künstler Cy Twombly zog von den USA nach Italien, um seinem geliebtem Mittelmeer nahe zu sein. Im Museum Brandhorst ent-decken wir seine Bilder und Plastiken - sie erzählen uns in schnellen Strichen und leuchtenden Farben von abenteuerlichen Schifffahrten, Seeschlachten und antiken Göttern. Um neue Ideen zu sammeln malte der Künstler sogar im Dunkeln, das probieren wir auch und knipsen im Museum einfach das Licht aus.

  b

In der Seidlvilla erkunden wir weitere experimentelle Maltechniken des Künstlers. Auf großformatigen Papieren können so eure eigenen farbig leuchtenden Schiffsbilder und vieles mehr entstehen.

ab 6 Jahren

Zur Anmeldung

_____

Donnerstag, 7. September, 10 bis 15 Uhr
Pinakothek der Moderne

Paul Klee. Bilder der Natur aus Linien, Farben und Formen.

Der Maler und Zeichner Paul Klee liebte Farben, Linien und Formen. So entdecken wir in seinen Bildern in der Pinakothek der Moderne fantastisch farbige und eckige Landschaften, Vögel, geheime Strichzeichen und vieles mehr. Wir tauchen ein in die geheimnisvoll erzählerische Bildwelt des Künstlers.

klee   klee

Zurück in der Seidlvilla werden wir selber zu Malbaumeistern und Strichkünstlern. Wie Paul Klee experimentieren wir in unserem Atelier mit unterschiedlichen Maltechniken. In Monotopie, mit Stempeln gedruckt oder mit Wachs und Tusche „gezaubert“ entstehen deine eigenen fantastischen Bilder.

ab 6 Jahren

Zur Anmeldung

_____

Freitag, 8. September, 10 bis 15 Uhr
Pinakothek der Moderne - Neue Sammlung

Mein Haus, dein Haus.
'Wunderhäuser' von Werner Aisslinger

Wie können Wohnungen und Arbeitsplätze in der Zukunft aussehen? Der Designer Werner Aisslinger zeigt uns mit seinem 'Loftcube' vor dem Museum und in Raumentwürfen in einem offenen Fahrstuhl in der 'Neuen Sammlung' in der Pinakothek der Moderne seine Ideen. Auf unserer Erkundungstour stoßen wir auf Möbel, die wachsen und Häuser die fliegen.

b   b

In der Seidlvilla wirst du selbst zum Zukunftsdesigner. Hier hast du genügend Zeit und Raum Pläne, Innenräume, Möbel oder Hausmodelle deiner Zukunftswohnideen zu entwerfen. Als 'Baumstoffe' stehen dir neben Papier und Stiften, Pappen, Architektenplatten, Recycling- sowie Naturmaterialien zur Verfügung.

ab 8 Jahren

Zur Anmeldung


kunstreisebuch
kunstdetektive
Kinder Audioguide Schwabing
Kunstkartei
Ebi
Jugendkunstschule

 

Hier
gehts zur
KuKi
Bilder
Galerie