Wo wir auf Schatzsuche gehen
Ein Überblick auf der Karte

Auf den Spuren berühmter Künstler

In den Münchner Museen

Auf den Spuren der Stadtgeschichte

Im Münchner Umland

 

'Das Schlaraffenland' von Pieter Bruegel.
Thema: Essen und Trinken / Auf den Spuren vergangener Zeiten
Wir unternehmen eine Reise ins Schlaraffenland und trauen unseren Augen kaum. Da gibt es Zäune aus Würsten geflochten, Berge aus Brei, ein Haus ist mit Brotfladen gedeckt. Aber wer sind die drei Männer, die vollgefuttert und ausgestreckt unter dem Baum liegen? Erst nehmen wir alles genau unter die Lupe, dann malen wir unser eigenes Schlaraffenland.
Wir erfahren auch, dass sich in dem Bild ein Faschingsbrauch versteckt und bemalen unsere Gesichter mit bunten Farben.

 

Von feinen Damen und Superhelden
Lieblingsmotive und Geschichten der ‚Alten Meister’
Thema: Künstler zeigen uns ihre Welt / Biblische Geschichten
In der Alten Pinakothek nehmen wir Bilder der ‚Alten Meister’, von so berühmten Künstlern wie Raffael oder auch Albrecht Dürer genau unter die Lupe. Was waren ihre Lieblingsmotive? Wie brachten sie die Farben so glänzend zum leuchten? Detektivisch erforschen die berühmtesten Bilder des Museums, und gestalten anschließend vor den Originalen unsere eigenen Bildgeschichten.

raffael heilige familie  

Verwandlungen. Dem Götterzauber auf der Spur
In der Alten Pinakothek verstecken sich Götter aus antiker Zeit. Sie treiben ihre Streiche und verwandeln sich, wie es ihnen gerade gefällt. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach den Götterge-schichten vom König, der Dinge in Gold verzaubern kann oder vonder schönen Daphne, der Tochter des Flußgottes. Zum Abschluss gestalten wir unsere eigene Verwandlungsgeschichte als Comic.

f
  f

Königlicher Glanz und Mode.
Madame Pompadour – eine mächtige Frau mit vielen Hobbys
Thema: Rokoko / Portrait
Madame Pompadour, vor 200 Jahren eine der bekannsten und mächtigesten Frauen ihrer Zeit, war die Geliebte des französichen Königs. Ihr reich ausgeschmücktes Portrait in der Alten Pinakothek verrät uns viel über die Zeit in der sie lebte und ihre kleine, große Welt – ihre geheimen Wünsche, Vorlieben, Träume und ihre Hobbys. Wer aber war ihr bester Freund? Wirklich einzig der König? Dies und einiges mehr können die wir auf unserer Schatzsuche diesem Meisterwerk des Malers Francois Boucher entlocken.

w   pompadour 1

Die Geschichte der Heiligen Drei Könige.
Der Columba-Altar von R. van der Weyden

Thema: Weihnachtsgeschichte / Biblische Geschichten

Auf den weltbekannten Tafeln des Columba-Altars erzählt uns der nierländische Maler Rogier van der Weyden mit vielen versteckten Details reich ausgeschmückt die Geschichte der Heiligen Drei Könige. Doch woher stammen die prächtigen Perlen und Gewänder von Maria, Josef und den Drei Heiligen Königen? Wie brachte der Maler die Farben so glänzend zum leuchten? Und was waren die Geschenke der Könige?

Die Kinderbilder von Murillo.
Thema: Barock / Kinderdarstellungen
Murillo ist am 1. Januar 1618 in der Stadt Sevilla in Spanien getauft worden. Vielleicht erscheint es euch heute unwahrscheinlich, aber er war damals das 14. Kind in der Familie. In seinen Bildern haben die Straßenkinder immer dreckige Füsse und dreckige Fingernägel und oftmals sogar Läuse. Fragt ihr euch, wo die Eltern der Straßenkinder sind...?

m   m

Von Albrecht Dürer und seinen berühmten "Vier Aposteln"
Thema: Künstler zeigen uns ihre Welt / Biblische Geschichten
Wer sind diese vier Männer, die mit unterschiedlichen Dingen in der Hand überlebensgroß auf zwei Holztafeln gemalt sind? Was können wir alles über sie herausfinden? Viele Rätsel gilt es zu entschlüsseln. Aber mit scharfen Forscheraugen, schauspierischem Talent in Gestik und Mimik kommen wir dem Geheimnis auf die Spur. Denn nicht unsonst ist dieses Bild des Nürnberger Malers Albrecht Dürers eines der berühmtesten Bilder des Museums, das als weit zu sehender Blickpunkt in dessen Mittelachse hängt.

 

Ein „mittelalterliches Comic.“ Eine bayerische Geschichte erzählt in Bildern. Thema: Auf den Spuren vergangener Zeiten / Mittelalter / Bayerische Geschichte
In vier Bildern auf einer Holztafel erzählt uns der Meister der Pollinger Tafeln eine spannende Geschichte, wie ein Comic. Wir entdecken viele Pferde, aber auch andere Tiere. Aber welches Tier spielt in der Geschichte die Hauptrolle? Wer ist der Held der Geschichte? Und welchem Schatz kommen sie auf die Spur? All diesen und noch vielen Geheimnissen mehr kommen wir auf unserer Schatzsuche gemeinsam auf die Spur.

Raffaels 'Heilige Familie'Ein etwas anderes Familienbild.
Thema: Künstler zeigen uns ihre Welt / Biblische Geschichten
Raffael war nicht nur schon zu Lebzeiten berühmt, sondern er wurde noch nach seinem Tod als genialer Künstler verehrt. Wir wollen uns sein berühmtes Bild der 'Heiligen Familie' einmal genauer ansehen. Wer sind die fünf Leute, die in der Landschaft zusammensitzen? Warum haben alle nackte Füße?

Aus dem Familienalbum eines Künstlers. Peter Paul Rubens
Themen: Barock / Selbstbildnis / Biblische Geschichten
Vor mehr als 350 Jahren war er der wohlhabendste und erfolgreichste Künstler seiner Zeit. In reich geschmückten Kleidern malte der Maler Peter Paul Rubens sich und seine geliebte Familie. Doch warum tragen sie so unbequeme steife Krägen? Weshalb gehören die Bilder des Künstlers zu den größten im Museum? Und wieso war seine Malerei so beliebt? Auf unserem Streifzug durch das Bilderalbum des Künstlers erforschen wir die Geheimnisse seiner Malkunst und die Mode seiner Zeit.

Wenn sich Götter verlieben. Zwei antike Liebesmärchen erzählt in Bildern.
Thema: Antike Mythologie
Apollo und Perseus heissen unsere verliebten Götter. Zwei Maler haben ihre fantastischen Liebesgeschichten aus alter Zeit für uns festgehalten.
Zur Anmeldung
kunstreisebuch
kunstdetektive
Kinder Audioguide Schwabing
Kunstkartei
Ebi
Jugendkunstschule

 

Hier
gehts zur
KuKi
Bilder
Galerie