Wo wir auf Schatzsuche gehen
Ein Überblick auf der Karte

Auf den Spuren berühmter Künstler

In den Münchner Museen

Auf den Spuren der Stadtgeschichte

Im Münchner Umland

 
Auf den Spuren von Teufeln und bunten Glasfenstern in der Münchner Frauenkirche. Thema: Münchner Sagen / Architektur / Biblische Geschichten
Welche Rolle spielte der Teufel beim Bau und der Ausstattung der Kirche? Was ist alles auf den bunten Fenstern zu entdecken? Was ist alles dargestellt? Nach diesen vielen neuen Eindrücken gestalten wir ein leuchtend farbiges Fenster aus "Zauberpapier".
 
Auf den Spuren von mächtigen Engeln, Fürsten und Königen. Ein Rundgang durch die Michaelskirche. Thema: Münchner Sagen / Architektur / Biblische Geschichten
Auf unserem Rundgang durch die Kirche begegnen wir nicht nur Engeln, sondern wir finden auch Spuren von Fürsten und Königen. Welche Bedeutung hatte die für ihre Architektur so berühmte Kirche in ihrer Zeit? Und von welchen Geschichten erzählen die Engel? Diesen und anderen spannenden Fragen wollen wir auf die Spur kommen.

Die Herrscher von München und ihre Stadt. Eine Schatzkarte weist uns den Weg. Thema: Münchner Stadtgeschichte / Stadt im Mittelalter / Orientierung im Raum
Vom Marienplatz aus führt unsere Spurensuche in den Alten Hof. Hier hören wir von Schweinen und einem Affen. Wir erfahren viel über das mittelalterliche Leben in München. Weiter folgen wir unserer Schatzkarte zur neuen Residenz. Durch den Hofgarten geht es ins Bayerische Nationalmuseum, wo wir unsere Stadt als Modell aus Holz (Sandtner´sches Stadtmodell 1580) noch einmal genau unter die Lupe nehmen. Dauer: 2,5 Stunden

 

Die Kaiserburg im Alten Hof
Thema: Münchner Stadtgeschichte / Stadt im Mittelalter
Was war das für eine Kaiser, der hier lebte? Wie sah der Alte Hof früher aus? Auf den Spuren Ludwig des Bayern erforschen wir die älteste Burg Münchens in und außerhalb der Ausstellung zur 'Münchner Kaiserburg' im Alten Hof, mit vielen Hinweisen, Geschichten und Legenden aus alten Zeiten.

krone

Wie und wo lebten die Herzöge und Könige von München. Eine Spurensuche durch die Residenz.
Thema: Münchner Stadtgeschichte / Bayerische Geschichte / Orientierung in Zeit und Raum / Architektur

In den vielen reichen Räumen und Höfen der weitverzweigten Residenz entdecken wir zahlreiche Hinweise auf die ehemaligen Bewohner. Abschließend gestalten wir eine eigene Königskrone. Dauer: 2 Stunden

residenz   residenz

Brunnen rund um den Marienplatz. Dem Wasser auf der Spur. Thema: Münchner Stadt- und Baugeschichte / Wasserexperimente
Welche Brunnen gibt es in München? Was für Geschichten erzählen sie? Mit Brunnenplan und Kescher ausgerüstet machen wir uns auf den Weg, und begegnen unterwegs auch alten Plätzen und spannenden Geschichten unserer Stadt. Weitere Brunnenrundgänge gibt es durch Schwabing, die Maxvorstadt, Neuhausen und die Au. Alle Brunnenrundgänge sind von Mai bis Oktober möglich.

brunnen brunnen

Viel Platz für die Kunst. Eine Spurensuche durch die Neue und die Alte Pinakothek. Thema: Münchner Museumsgeschichte / Architektur / Orientierung im Raum
Wieso ließ König Ludwig I. gleich mehrere Kunstmuseen in München bauen? Was hat der Geburtstag des italienischen Malers Raffael mit dem Bau der Alten Pinakothek zu tun? Wie sah die Neue Pinakothek früher aus und weshalb musste sie ein zweites Mal wieder aufgebaut werden? Ein geheimnisvoller Plan und ein Museumsmodell weisen uns den Weg beim Rundgang durch die zwei Pinakotheken. Wir entdecken die Geschichte ihrer Gemäldesammlung und Architekten. Dauer: 2 Stunden

Zur Anmeldung
kunstreisebuch
kunstdetektive
Kinder Audioguide Schwabing
Kunstkartei
Ebi
Jugendkunstschule

 

Hier
gehts zur
KuKi
Bilder
Galerie