Wo wir auf Schatzsuche gehen
Ein Überblick auf der Karte

Auf den Spuren berühmter Künstler

In den Münchner Museen

Auf den Spuren der Stadtgeschichte

Im Münchner Umland

 

Von Rittern, Rüstungen und Rössern
Thema: Mittelalter / Auf den Spuren vergangener Zeiten
Weißt du, was alles zu einer Ritterrüstung gehört? Brustharnisch, Eisenhandschuh, Kettenhemd, Helmschiene, Visier, Schulterstück und noch vieles, vieles mehr. Die Rüstung trägt ein Ritter nur bei Turnieren und im Kampf. Viel über das Leben der Ritter und die Zeit in der sie lebten erkunden wir auf unserem Streifzug durch in die einzigartige Rüst- und Waffensammlung des Museums.

 

Von Ungeheuern und Drachentötern
Thema: Mittelalter / Sagen und Legenden
Im Mittelalter erzählte man sich wilde Geschichten über furchterregende Drachen. Meist wurden die bösen Ungeheuer von edlen Knappen oder heiligen Rittern überlistet und bezwungen. Im Museum tummeln sich so einige unheimliche, aber auch liebenswerte Drachen aus den alten Sagen. In der Schreibwerkstatt könnt ihr für eure eigene Geschichte ein Titelblatt mit Drachen-Initiale gestalten. Dafür erproben wir das Schreiben mit der Gänsefeder.

schreib   schreib
Was Krippen erzählen. Auf den Spuren der Weihnachts-geschichte. Thema: Biblische Geschichten
Kamele und Elefanten, das Jesuskind in der Krippe in einer Palmenlandschaft oder aber in einer Ruine in dunkler sternenklarer Nacht. Das Gewölbe des Bayerischen Nationalmuseums lädt zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. Wie vor einer Theaterkulisse eröffnen sich auf wunderbare Weise ganz unterschiedliche Welten zur Weihnachtsgeschichte. Die größte und künstlerisch umfangreichste Krippenausstellung der Welt ist hier zu sehen.
Auf den Spuren von Licht, Form und Farben in mittelalterlichen Glasfenstern.
Thema: Biblische Geschichten / Auf den Spuren vergangener Zeiten
Aus dem Dunkel des Museumsraumes leuchten uns die lichten Farben der über 600 Jahren alten Glasfenstern entgegen. Welche Wirkung hatten diese riesigen Glasfenster auf die Menschen ihrer Zeit? Wie wurden sie hergestellt? Welche Geschichten werden auf ihnen erzählt? Was können wir entdecken? Nach den vielen neuen Eindrücken entwerfen wir ein eigenes leuchtend farbiges Fenster aus „Zauberpapier“.
 

Ein Theaterstück aus Porzellan. Franz Anton Bustelli
Thema: Skulptur / Porzellan / Theater / Rokoko
Was ist Porzellan und wie können Porzellanfiguren Theater spielen?
Auf den Spuren von Franz Anton Bustelli erfahren wir viel über die aufregenden Geschichten seiner berühmten Porzellanfiguren und über die Zeit des Rokokos. Wir erwecken seine Porzellanfiguren zum Leben und erfinden neue spannende Abenteuer mit ihnen.

 

München unter der Lupe . Stadtmodelle aus Holz.
Thema: Münchner Stadtgeschichte
Wir erfahren viel über die Geschichte Münchens und wandeln nur mit den Augen durch unsere Stadt, wie sie vor über 400 Jahren, und vor 130 Jahren aussah. Welche Kirchen, Häuser, Plätze und Stadttore kannst du entdecken? Wie hat sich die Stadt verändert, welche Bauten sind neuer, welche älter? Anschließend malen wir unsere eigene Stadt.

stadt   stadt

Ein Künstler und Handwerker im Mittelalter.
Tilman Riemenschneider

Thema: Mittelalterliches Handwerk / Bildhauerei
Meister Til aus Würzburg heißt eigentlich Tilmann Riemenschneider und war ein Meister der Bildschnitzerei. Er lebte vor so vielen Jahrhunderten, dass heute nur mehr wenig über sein Leben bekannt ist. Wir kennen noch nicht einmal seinen Geburtstag. Doch schon zu Lebzeiten genoss Meister Til als Künstler ein so hohes Ansehen, dass er sogar zum Bürgermeister von Würzburg gewählt wurde. Im Bayerischen Nationalmuseum sind besonders viele seiner ausdrucksstarken Holzskulpturen zu entdecken. Gemeinsam finden wir mehr heraus über das Leben und die Arbeit von Handwerkern im Mittelalter.

d   d
Zur Anmeldung
kunstreisebuch
kunstdetektive
Kinder Audioguide Schwabing
Kunstkartei
Ebi
Jugendkunstschule

 

Hier
gehts zur
KuKi
Bilder
Galerie